Hose - Thorsberghose Ragnar Baumwolle - Natur - Burgschneider
39.999946

40,00 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. BGS020009NH24

nur auf Vorbestellung

Lieferzeit geschlossen vom 13.07.-14.08. - danach vorrätig - 2-4 Tage



Hose - Thorsberghose Ragnar Baumwolle - Natur - Burgschneider

Mit unserer Thorsberghose Fenris haben wir den Stil von im Thorsberger Moor gefundenen Hosenfragmenten repliziert.

Als Thorsberg-Hosen bezeichnet man frühmittelalterliche Beinkleider, die bei archäologischen Grabungen im Thorsberger Moor gefunden wurden.

Bei der Fundstätte im Thorsberger Moor handelte es sich nach Ansicht der gängigen Lehrmeinung um eine Kultstätte des Gottes Donar/Thor im Siedlungsraum des Germanenstammes der Angeln. Die Meisten Funde datieren aus dem 3. und 4. Jahrhundert.

Die Thorsberghose ist somit ein Kleidungsstück, das eindeutig dem Germanischen Lebensraum zuzuordnen ist, und damit ein Muss für eine authentische Germanen- oder Wikingergewandung.

Die ausgegrabenen Fundstücke verfügen über einen Schnitt, der für den Stil frühmittelalterlicher Männerbeinkleider in Europa als prägend gilt und in ähnlicher Form noch Jahrhunderte nach der Entstehung der Thorsberger Exemplare archäologisch belegbar ist. Z. Bsp. sind in Illustrationen zur Passio Kiliani Hosen nach diesem Grundmuster noch ebenso zu finden wie unter den Exemplaren aus Haithabu, die aus dem 11. Jahrhundert stammen.

Zur Datierung der Hosen gibt es unterschiedliche Meinungen. Während das Deutsche Strumpfmuseum eine Fertigung im 2. oder 3. nachchristlichen Jahrhundert annimmt, wird häufig auch das 4. Jahrhundert als Entstehungszeit vermutet.

Die gezeigten Wadenwickel gehören nicht dazu und können separat erworben werden!

Material:
100% Baumwolle

Farben:
Die verwendeten Farben werden in einem Handfärbe-Verfahren gefärbt.
Wir bitten unsere Kunden um Verständnis, dass es durch diese Vorgehensweise zu Abweichungen bei der Färbung des ausgelieferten Produktes zu den Fotografischen Abbildungen auf unserer Webseite kommen kann.